Kontakt | Impressum

nach Sehgal

Hierbei wird der gegenwärtig vorherrschende Geist- und Gemütszustand bezüglich der zu behandelnden Beschwerden ermittelt, um das passende homöopathische Mittel zu finden.
Diese Methode wurde von dem indischen Homöopathen Dr. M. L. Sehgal entwickelt. Er hat herausgefunden, dass jeder Mensch im Krankheitszustand eine höchst spezifische Gemütsverfassung entwickelt, die in Rubriken umgesetzt zum benötigten Heilmittel führt.

Oftmals verschwinden die Beschwerden schon durch eine einmalige Arzneimittelgabe. Die Sehgalmethode zeichnet sich durch seltene Erstverschlimmerungen und im Vergleich zur klassischen Methode kurze Anamnesezeiten aus.